Ist das wirklich Leben?

Interessiert? Dann lies jetzt weiter! Du willst einfach nur leben – genießen und glücklich sein! Party, Events, Wochenende – einfach nur leben! Ab und zu lässt du dich einfach mal richtig gehen – Drogen, der absolute Kick. Spaßfaktor 100%. Vergnügen pur. Deine Freunde. Sie halten dir die Treue – halten große Stücke auf dich, du fühlst dich bestätigt. Einfach prima. Alles läuft optimal. Die Schule. Könnte nicht besser laufen – super Noten, mit den Paukern kommst du auch klar, deinen Abschluss hast du in der Tasche. Danach. Die große Karriere – du hast ein Topangebot, kannst studieren, Geld verdienen – Aufstieg garantiert.

Deine Familie. Besser könnte es nicht sein, du kommst super klar mit deinen Eltern, sie unterstützen dich bei deinen Planungen – du kannst sie begeistern. Die große Liebe. Du hast sie gefunden – absolute Schönheit – planst eine eine glückliche, erfolgreiche Zukunft! Keine Probleme.

Religion. Damit kannst du was anfangen – forderst Toleranz für jeden. Geld. Top Finanzen – reiche Eltern, du kannst dir alles leisten, immer trendige Klamotten, ein dickes Taschengeld und viele Anschaffungen so nebenbei. Ansehen. Du hast dir einen Status erarbeitet – deine Freunde schauen zu dir auf. Dein Verhalten. Du bist nicht gerade arrogant – kommst fast mit jedem gut klar, das macht dich zufrieden. Dein Motto. Du willst das Leben genießen, hier und da mal jemandem helfen. Hast echt ne soziale Ader. Nicht so wie die meisten. Gibst auch mal was ab, hast ja schließlich genug. Alles in Ordnung bei dir. Wirklich?

Klar, sagst du, was soll nicht stimmen?

Wenn du so fragst, naja, mit den Drogen und dem Alkohol ist nicht so toll. Meine Eltern finden das nicht so gut. Aber sonst, da ist nichts! Wirklich nichts?

Tod. Tod, was ist das? Was hat das Leben mit Tod und Sterben zu tun? Ich will das Leben genießen nicht sterben! Vielleicht wenn ich älter bin! Aber jetzt brauch ich mir noch keine Gedanken darüber zu machen. Mein Leben ist noch lang genug! Sicher?

Nichts ist so sicher wie der Tod

Ich weiß, du redest nicht gern vom Tod, das kann ich auch verstehen! Aber weißt du, nichts ist so sicher wie der Tod! Weißt du was in einer Stunde ist? In 10 Minuten? In einer Minute? Dein Leben kann plötzlich zu Ende sein. Unfall. Ein Toter. Am nächsten Tag steht dein Name in der Zeitung! Keine Ehrung, ganz im Gegenteil, deine Todesanzeige! Wo bist du dann? Du sagst, nach dem Tod ist alles aus. Mein Leben ist zu Ende. Schluss.

Damit kommst du nicht weit, denn die Bibel sagt ganz klar, dass jeder Mensch sterben muss und dass das Leben nicht einfach zu Ende ist. Also auch deins nicht! Es gibt zwei Möglichkeiten. Himmel oder Hölle (Römer 6, 23).

Hölle? Da will ich nicht hin! Himmel? Klar, da komm ich bestimmt hin! Bei meinem Leben, ich habe immer geholfen wo ich konnte, hab mir nichts groß was zu Schulden kommen lassen. Wirklich?

Jeder Mensch ist schuldig

Gott sagt in der Bibel, dass auf der Erde kein Gerechter ist, keiner der Gutes tut (Römer 3, 12). Der Mensch ist der Sünde verfallen. Vielleicht kennst du schon die Geschichte von Adam und Eva? Beide aßen sie von der verbotenen Frucht. Auch du bist ein Sünder. Und weißt du was, wenn da nicht Jesus Christus wäre, der Sohn Gottes, dann hätten die Menschen keine Hoffnung (Eph. 2, 12). Für immer verloren. Hölle.

Geschenkte Errettung

Aber Jesus Christus ist vor 2000 Jahren am Kreuz auf Golgatha für deine und meine Sünde gestorben, er hat das Problem der Sünde ein für allemal gelöst. Und jetzt? Auch du hast Golgatha nötig! Du musst vor Gott den ganzen Schrott deines Lebens abladen, Schluss machen mit der Sünde (1.Johannes 1, 9)! Himmel. Erst dann kannst du ein wirkliches Leben genießen. That`s real life! Jetzt ist Zeit für deine Entscheidung, du kannst ganz neu mit Gott anfangen. Ein hoffnungsvolles Leben. Denk dran, nur das Jetzt gehört dir (2. Kor 6, 2)!

Es ist deine Entscheidung, kein Weg führt an Jesus vorbei!