Kursthema: Nachfolge - von den zwölf Jüngern lernen

Vielleicht weißt Du schon, dass die Bibel aus zwei Teilen besteht: Dem Alten und dem Neuen Testament. Das Neue Testament ist der zweite und kleinere Teil. Es fängt mit dem Buch "Matthäus" an und endet mit dem Buch "Offenbarung''. Weil die Namen der Bibelbücher oben auf den Seiten in der Bibel stehen, wirst Du die beiden Bücher sicher finden. Ansonsten schaue vorn ins Inhaltsverzeichnis der Bibel.

Hast Du Matthäus gefunden? Gut! Schlage darin Matthäus 10 auf, das heißt: Matthäus, Kapitel 10. Die "10" steht oben auf der Seite hinter Matthäus, aber oft auch fettgedruckt am Seitenrand.

Gefunden? Suche jetzt Matthäus Kapitel 10 Vers 2 auf, abgekürzt: Matthäus 10, 2.  Ein wenig unter dieser fettgedruckten 10 findest Du eine kleine 2. Also, jetzt, weißt Du genau wo Matthäus 10,2 anfängt.  Nicht schwierig, oder?

Im Neuen Testament gibt es insgesamt 27 Bücher. Die ersten vier dieser Bücher werden "Evangelien" genannt. In diesem Bibelkurs werden wir sowohl aus dem Evangelium nach Matthäus, als auch aus dem nach Johannes, Lukas oder Markus lesen. Die Evangelien tragen die Namen derer, die sie geschrieben haben. In diesen 4 Evangelien wird uns viel erzählt vom Herrn Jesus. Er ist der Sohn Gottes. Er kam aus dem Himmel und lag als Kindlein in der Krippe in Bethlehem. Als Er ein Mann geworden war, zog Er durch das Land Kanaan und Palästina (das ist da, wo sich heute der Staat Israel befindet), damit die Menschen sehen konnten wie Er war und was Er tat. Auch konnten sie auf all das hören, was Er ihnen zu sagen hatte.

Hinweis: Bitte lade Dir nun die 1. Lektion dieses Kurses als PDF-Datei herunter, fülle den Kurs aus und sende ihn dann per Post an uns zur Korrektur. Wir senden den Kurs dann korrigiert an Dich zurück und legen die 2. Lektion bei. In dieser Weise fahren wir solange fort, bis Du alle Lektionen durchgearbeitet hast.

PDF-Download: Lektion 1 - Nachfolge - von den zwölf Jüngern lernen